Archiv der Kategorie 'Internet'

Internet-Nutzung in Deutschland wächst auf 60 Prozent der Bevölkerung

Mittwoch, den 28. März 2007

Laut einem Bericht der ZDNet wächst das Internet in Deutschland weiter kräftig. Einer Untersuchung des Marktforschungsinstituts Eito im Auftrag des Bitkom zufolge waren Ende 2006 60 Prozent der Deutschen online. Dieser Wert soll bis 2010 auf knapp 70 Prozent steigen. weiter…

Schlechte Usability von WebSites löst körperliche Stresssymptome aus

Samstag, den 16. Dezember 2006

Eine Studie des britische Social Issues Research Centre (SIRC) belegt, dass immer mehr Websurfer am sogenannten „Mouse-Rage-Syndrom“ (MRS) leiden, dessen Folgen sogar lebensgefährlich sein können.

Die Symptome von MRS sind vielen Websurfern und Online-Shoppern bestens bekannt und zeigen sich durch: Andauerndes Klicken auf die Maustasten, Muskelzittern, Augenflickern, Schweißausbrüche, flachen Atem, rasenden Puls oder sogar lautes Anschreien des Computer-Monitors. weiter…

Kostenloser Online-Spanischkurs

Samstag, den 29. Juli 2006

Ob Sie nach dem Onlinekurs unter www.super-spanisch.de tatsächlich “super” Spanisch sprechen können, müssen Sie selbt heraus finden. Aber ein guter Anfang ist das allemal.
In mehreren Lektionen werden die die Grundlagen der spanischen Sprache vermittelt. weiter…

Spanisch lernen - online und kostenlos

Freitag, den 19. Mai 2006

Will man eine Sprache lernen, muss man drei Dinge tun:
Erstens: Sich mit dem Lautbild dieser Sprache vertraut machen,
Zweitens: Die Vokabeln lernen,
Drittens: Sich die Grammatik klar machen.

Für die spanische Sprache gibt es die Möglichkeit dies online und kostenlos zu tun. weiter…

Verbraucher gegen Spam

Freitag, den 7. April 2006

Verbraucher können sich ab heute unter www.verbraucher-gegen-spam.de umfassend über das Thema Spam informieren, erhalten Anleitungen im Umgang mit Spam, Musterschreiben und rechtliche Grundlagen.

Die Internetseite ist in Zusammenarbeit mit den Verbraucherzentralen der Länder entwickelt worden und soll auch praktische Tipps zum Schutz vor lästigen E-Mails bieten, dazu gehört vor allem der richtige Umgang mit der eigenen eMail-Adresse.