Monatsarchiv für April 2005

“Thinking Aloud” - über die Technik des lauten Denkens in Benutzungstests

Samstag, den 16. April 2005

Durch Benutzungstests mit repräsentativen Benutzergruppen wird die Usability bezogen auf eine konkrete Zielgruppe (Benutzergruppe) und die zu lösende Aufgabe überprüft. Eine populäreTechnik im Bereich dieser Benutzungstest ist die “Thinking-Aloud-Methode”. weiter…

“Aufgabenangemessenheit” - was bedeutet das aus Usability-Sicht?

Mittwoch, den 6. April 2005

Eines der wichtigsten Dialogprinzipen aus der DIN EN ISO 9241 Teil 10 ist die “Aufgabenangemessenheit”. Was sich hinter diesem Begriff verbirgt habe ich in einem Artikel formuliert, der am 05. April 2005 ist auf der WebSite “FIT für Usability” des Usability-Kompetenzzentrums des Fraunhofer-Institut FIT veröffentlicht wurde. Der vollständige Artikel ist dort unter der Überschrift “Aufgabenangemessenheit” im Bereich “Usability 1×1″ abgelegt.